Mindestanforderungen

Kassensoftware Faktura.Cash 2.0 – Version 2017

Zur Verwendung der Faktura.Cash Kassensoftware können Sie fast jedes Windows® basierende System nutzen. Ob Standard-PC, POS Kassensystem, Tablet oder  Laptop. Das zu verwendende System muss aber unsere Mindesanforderungen erfüllen, damit ein reibungsloser Kassierbetrieb möglich wird.

Cash_auf_Tablet_SurfaceCash_auf_Tablet_AcerCash_auf_Tablet_Lenovo

Faktura.Cash 2.0 – Minimale Systemvorraussetzungen

  • Standard PC, Apple MAC®*, Tablet, Notebook oder anderes Gerät mit Windows®
  • Prozessor mit mindestens 1.0 Gigahertz (GHz) und SSE2-Befehlssatz
  • Microsoft .NET Framework 4.0 das sie bei Microsoft® herunterladen können
  • Windows® 10*** / 8 / 7 / Vista (32 oder 64-Bit) **
  • 1,0 Gigabyte (GB) freier Arbeitsspeicher – Empfohlen 2,0 GB RAM oder mehr
  • Grafikhardwarebeschleunigung mindestens DirectX 9 Kompatibel mit 256MB eigenem Speicher (alternativ 256MB mehr RAM)
  • Monitor Auflösung : Mindestens 15-Zoll = 1024 x 768 Pixel
  • MS Access® Runtime oder MS Office® mit Access 32 Bit ** (wird in Demo- und Vollversion mitgeliefert und autom. installiert)
  • 100MBit Kabelgebundenes Netzwerk (nur für Netzwerkversion oder WaWi Anbindung).
  • WLAN nicht für WaWi Anbindung empfholen! (Für die Demoversion nicht erforderlich)
  • Bei Netzwerkbetrieb : Berechtigungen Vollzugriff für Nutzer der Datenbank auf dem Host-PC einrichten, PING und Namensauflösung muss gewährleistet sein. (Nicht für Demoversion erforderlich)

 

Anforderungen für Host-PC (Netzwerk-Dateidatenbank bzw. SQL-Server Host) sollten die Mindestanforderungen (CPU-Takt, RAM, Grafikbeschleunigung) deutlich übersteigen (Nicht für Demoversion erforderlich).

* Für den Betrieb auf Apple MAC® oder MacBook® Air benötigen Sie ein Apple Gerät und dem Zusatzprogramm Parallels® mit Windows®.

** Wir garantieren einen reibungslosen Betrieb unserer Software nur auf von uns eingerichteten und ausgelieferten Systemen.

*** Das Betriebssystem Windows® 10 kann Einschränkungen bezüglich verwendeter Hardware mit sich bringen, da noch nicht alle Hersteller passende Treiber für TouchScreen Monitore, Bondrucker, EC Terminals usw. bereitstellen.

Menü